• Jason Isley

    United Kingdom

Haie, die Top-Raubtiere des Ozeans kämpfen eine Schlacht gegen das Top-Raubtier des ganzen Planeten Erde, den Menschen Und das alles nur wegen einer kleinen Schüssel Suppe – Haifischflossensuppe, um genau zu sein.

Dieses Bild zeigt den Akt des sogenannten „Shark Finning“, die Praxis der Haifischerei, wobei sie den Hai an Bord zerren, ihm die Flossen abschneiden und ihn dann zurück ins Wasser werfen – oft noch lebendig. Unfähig zu schwimmen, sinkt er hilflos auf den Grund des Ozeans und erstickt qualvoll oder wird von anderen Raubtieren gefressen. Die Technik des „Shark Finnings“ auf hoher See ermöglicht es den Fischereifahrzeugen, die Rentabilität zu steigern und die Anzahl der „geernteten“ (!) Haie zu erhöhen, da sie nur die Flossen aufbewahren und transportieren müssen, die bei weitem den profitabelste Teil des Hais darstellen. Viele Länder haben diese Vorgehensweise verboten aber ohne den notwendigen Nachdruck bei der Durchsetzung und bei weiterhin hoher Nachfrage nach den Flossen geht es leider munter weiter mit dem grausamen, barbarischen „Finning“. Der Haifischflossenhandel ist zu lukrativ. Die Flossen gehören zu den teuersten Fischprodukten und erzielen im Einzelhandel Preise um die 400 US $ pro kg.
Haie werden in so großen Zahlen getötet, dass geschätzt 80% von einigen Haipopulationen in den letzten 50 Jahren verschwunden sind. Diese Art der Fischerei ist eindeutig nicht nachhaltig und wir werden sicherlich bald erleben, dass einige weitere Arten bald ausgestorben sind, wenn nicht schnellstens alles Menschenmögliche getan wird um dies zu stoppen. Haie wachsen langsam, erreichen ihre Geschlechtsreife erst in fortgeschrittenem Alter und vermehren sich nur in niedriger Zahl. Wenn Haie, die Top-Raubtiere des Ozeans vollständig aus der Nahrungskette entfernt werden, wird dies schädliche Auswirkungen auf die Korallenriffe und die Ozeane haben.

Was kann getan werden? Hören Sie auf, Haifischflossensuppe zu essen, unterstützen Sie Shark-Wohltätigkeitsorganisationen die versuchen, das Haifisch fischen zu verhindern. Das Schwimmen mit Haifischen beweist, dass sie nicht die menschenfressenden Monster sind, als welche sie so oft und gerne dargestellt werden.

Schick uns hier dein Statement!

Dein Name (Pflichtfeld)

Dein Statement (Pflichtfeld)

E-Mail Adresse für Rückfragen (Pflichtfeld)

Bitte lade hier ein Bild von Dir hoch - max. 250 MB

Ja, ich stimme zu, dass mein Statement und mein Bild auf dieser Website bzw. auf den Social Media Kanälen veröffentlicht wird.

Warning: Use of undefined constant ICL_LANGUAGE_NAME_EN - assumed 'ICL_LANGUAGE_NAME_EN' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/136/site2928228/web/wp-content/themes/enfold/framework/php/class-framework-widgets.php on line 73